Projekte
Pusteblumen
Einfach Gutes tun

Kindergartenkinder lernen Deutsch

Foto v.l.n.r.: Birgit Gärtner (Leiterin Rot-Kreuz-Kindergarten), Gerlinde Sturm und Eva Diepenseifen (Bürgerstiftung) sowie einige Kinder des Kindergartens, die den Fahrdienst nutzenNach wie vor steigt die Zahl der Kinder mit Migrationshintergrund in Deutschland stark an, so auch im Rot-Kreuz-Kindergarten in Neumarkt.

Um die Integration der Kinder zu ermöglichen, ist das Erlernen der deutschen Sprache unabdingbar. Leider bedürfen immer mehr Vorschulkinder zusätzlicher Sprachförderung, weil ihre Deutschkenntnisse für den Schulunterricht nicht ausreichen. Denn in vielen Familien mit Migrationshintergrund wird im Alltag kein Deutsch gesprochen und obwohl die Kinder hier geboren wurden, ist Deutsch für sie deshalb oft nur Zweitsprache.

Um die Integration zu erleichtern bietet der Rot-Kreuz-Kindergarten zweimal pro Woche einen passenden Sprachkurs für Vorschulkinder an.

Das „Konzept Deutsch 240" ist eine Maßnahme zur Verbesserung der Sprachkompetenzen von Vorschulkindern, insbesondere für Kinder, deren beide Elternteile nichtdeutschsprachiger Herkunft sind. Die Vorkurse ergänzen und unterstützen die Tätigkeit der pädagogischen Fachkräfte in den Kindertageseinrichtungen im Bereich der sprachlichen Bildung. Die Kosten für den Kurs trägt der Freistaat Bayern.

Leider war in Neumarkt die Teilnahme der Kinder dennoch immer wieder schwierig, da der Deutschkurs aus organisatorischen Gründen in der Grundschule Woffenbach stattfindet. Für berufstätige Eltern ist es nicht ohne weiteres machbar, ihre Kinder während der Arbeitszeit im Kindergarten abzuholen und nach dem Kurs wieder zurückzubringen.

Um den elf Vorschulkindern des Rot-Kreuz-Kindergartens die Teilnahme an den Sprachkursen dennoch zu ermöglichen, wurde ein Fahrdienst benötigt, der die Kinder vormittags vom Kindergarten zum Sprachkurs und zurückbringt.

Dank der Bürgerstiftung Region Neumarkt, die die gesamten Kosten für den Fahrdienst in Höhe von 3.500 Euro für das komplette laufende Kindergartenjahr übernimmt, ist die Teilnahme an dem wichtigen Deutschkurs für alle betroffenen Kinder des Rot-Kreuz-Kindergartens gesichert.