Projekte
Pusteblumen
Einfach Gutes tun

Mit Pfeil und Bogen 

Die Verantwortlichen vom Kreisjugendring nahmen zusammen mit Sophie Stepper und Vera Finn von der Bürgerstiftung Aufstellung.„Die Kinder und Jugendlichen kommen zur Ruhe, steigern ihre Konzentration und ihre motorischen Fähigkeiten“, erklärt Markus Ott, Geschäftsführer des Kreisjugendrings. Schon lange hatte der KJR den Wunsch, mit eigenen Bögen ein integratives und intuitives Bogenschießen anzubieten.

Die Bürgerstiftung Region Neumarkt unterstützte diese sinnvolle Anschaffung mit 1.000 Euro. Damit kann nun das erlebnispädagogische Umweltprojekt „49 Stunden draußen“ gestartet werden. Sophie Stepper und Vera Finn vom Vorstand der Bürgerstiftung machten gleich mal die Probe aufs Exempel.