Projekte
Pusteblumen
Einfach Gutes tun

Clowns in Seniorenheimen

Seniorenheime können sich melden – Clowns kommen 

Passend zum Fasching hatte die Bürgerstiftung Region Neumarkt Clowns ins Seniorenzentrum nach Woffenbach eingeladen. Liesl und Gusti verbreiteten viel Freude. Selbst sonst so teilnahmslose Senioren blühten auf, als Clown Gusti Luftballonherzen verteilte und Liesl mit der Quetschn für jede Menge Stimmung sorgte. „Wir nehmen die Leute in den Arm - nicht auf den Arm“, erklärt Mirjam Avellis, die eine Spezialausbildung als Clown in der Seniorenarbeit hat. „Das ist Wellness für die Seele. Wir würden das Projekt gerne im ganzen Landkreis realisieren, denn wir spüren, wie gut es ankommt“, erklärt Vera Finn vom Vorstand, die gemeinsam mit ihren Kolleginnen Sophie Stepper und Alexandra Hiereth gekommen war.

Seniorenheime aus dem Landkreis Neumarkt können sich bis zum 01. März bei der Bürgerstiftung bewerben. „Wir suchen fünf Einrichtungen aus, die wir mit den Clowns im Laufe des Jahres besuchen werden“, erklärt Vorstandsvorsitzender Helmut Rauscher. 

Projektinfo:

Das Projekt „Clowns für Senioren“ mobilisiert ältere Menschen und bringt Freude in die Herzen. Es gilt als therapeutisches Mittel, denn Lachen ist gesund. Seniorenheime, die sich bewerben möchten, schreiben eine E-Mail an info@buergerstiftung-region-neumarkt.de.

Wer das Projekt finanziell unterstützen möchte, spendet an die Bürgerstiftung Region Neumarkt, IBAN: DE33 7605 2080 0042 5980 86 bei der Sparkasse Neumarkt-Parsberg mit dem Vermerk „Clowns“.

Liesl und Gusti kamen bei den Senioren gut an