Projekte
Einfach Gutes tun

Projekte für Kinder und Jugendliche

Hier einige Beispiele aus den letzten Jahren: 

Siegfried Schneider Stipendium

Siegfried Schneider StipendiumVernachlässigte junge Mädchen erhalten dank des Stipendiums eine fundierte Ausbildung und Unterkunft im Haus St. Marien. Der Neumarkter Unternehmer Siegfried Schneider stellte dafür 50.000 € zur Verfügung.

weiterlesen » 

Fahrdienst zum „Vorkurs Sprache“

Fahrdienst zum „Vorkurs Sprache“Die Bürgerstiftung Region Neumarkt finanzierte den Fahrdienst für die Kinder des BRK-Kindergartens in der Kohlenbrunnermühle mit einem Betrag von 1.500 €. „Insgesamt werden zweimal pro Woche 16 Kinder mit Migrationshintergrund zur Grundschule nach Wolfstein gefahren, damit sie bis zum Eintritt in die Schule fit in Deutsch sind“.

weiterlesen »

Schüler fördern

Lernlabor Technikland Im November 2019 gastierte das Lernlabor Technikland – staunen @ lernen® in Neumarkt. Die Mitmach-Ausstellung, die auch durch die Bürgerstiftung finanziert wurde, richtete sich an Schulklassen der 5.–8. Jahrgangsstufe sämtlicher Schularten und bot 30 verschiedenste Experimente zum selber ausprobieren.

weiterlesen »

Mit Pfeil und Bogen

Mit Pfeil und BogenSchon lange hatte der KJR den Wunsch, mit eigenen Bögen ein integratives und intuitives Bogenschießen anzubieten. Die Bürgerstiftung Region Neumarkt unterstützte diese sinnvolle Anschaffung mit 1.000 Euro.

weiterlesen »

Haus für kleine Entdecker

Haus für kleine Entdecker„Jetzt haben die Kinder der Kinderarche einen Zirkuswagen, um Verstecken zu spielen, zu bauen und zu schrauben oder auch mal einen ,Kaffeeklatsch‘ zu machen“, freut sich Martina Bradl. Sie ist eine Mutter der 16 Kinder zwischen zwei und sechs Jahren und hatte nach Finanzierungspartnern für dieses Outdoor-Projekt gesucht.

weiterlesen »

Bürgerstiftung spendiert Schulausrüstung

1.500 € für Aktion SchultüteDie Bürgerstiftung Region Neumarkt fördert die Aktion Schultüte des Leb mit Ladens in Neumarkt und der Diakonie Nürnberger Land/Neumarkt. Für viele Familien mit geringen Einkommen stellt der Schulanfang ein großes Problem dar. „Seit vielen Jahren unterstützen wir schon diese Aktion und haben mittlerweile eine fünfstellige Summe dafür investiert“, so Vera Finn vom Vorstand der Bürgerstiftung

weiterlesen »

Sprachcamp

SprachcampSingend, spielend und lachend laufen die 26 Kinder der Klasse 4a der Martini-Schule in Freystadt über die Wiese. Dabei ist der Baum ein tree, der Hund ein dog und der Klassenkamerad ein friend, denn Anfang Juli 2019 sprachen alle nur Englisch. 

weiterlesen »

Jugend stärken 

Die Schulleiter Markus Domeier (FOS/BOS) und Bernhard Schiffer (WGG) moderierten die Veranstaltung.Leistungsdruck, Liebeskummer oder familiäre Schwierigkeiten treiben junge Menschen als letzten Ausweg immer wieder in den Suizid. Wo aber finden sie Hilfe, wenn sie nicht mehr weiter wissen? Zu diesem Thema haben die Schwestern Tatjana und Lorena Bittner aus Berg einen Vortrag von Babak Rafati organisiert. 

weiterlesen »

Holzhaus für Waldkindergarten Dietfurt

Die Kinder des Waldkindergartens spielen begeistert in und um ihr neues Blockhaus. (v. li: Helmut Rauscher, Daniela Idzik-Neumann)Ein echtes Naturerlebnis erwartete die Vertreter der Bürgerstiftung Region Neumarkt im Waldkindergarten Dietfurt und Umgebung e.V. Mit einem Betrag von 1.700 € beteiligte sich die Bürgerstiftung an den Kosten für ein Holzhaus mit Veranda.

weiterlesen »

Sprachpaten

Sprachpaten an der WeinbergerschuleDie Bürgerstiftung Region Neumarkt unterstützt ein ganz besonderes Integrationsprojekt der Mittelschule an der Weinbergerstraße, bei dem gute Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen als Tutoren Flüchtlingskindern aus Syrien, dem Irak und dem Iran Nachhilfe geben. 

weiterlesen »

Gipfelstürmer

GipfelstürmerDie Bürgerstiftung sponserte das Projekt „Gipfelstürmer“ mit einer Spende in Höhe von 1.000 €. „In Kooperation mit dem Deutschen Alpenverein und der Grundschule Hasenheide ist dieses herausragende Pilotprojekt entstanden, das wir gerne unterstützen“, erklärt Vera Finn vom Vorstand der Bürgerstiftung.

weiterlesen »

Woche gegen Rassismus

Woche gegen RassismusDie Bürgerstiftung Region Neumarkt unterstützte die Woche gegen Rassismus der Staatlichen Berufsschule Neumarkt, die vom 11. bis 22. März 2019 mit vielen Vorträgen, Theater und Aktionen in der Berufsschule statt fand.

weiterlesen »

Bürgerstiftung sponsert Berger Schulprojekte 

Rektorin Theresa Altmann bedankt sich für die großzügige Spende.Die Bürgerstiftung Region Neumarkt unterstützte das Projekt „Mein Körper gehört mir“ in der Schwarzachtal-Schule in Berg sowie in der Churandus-Grundschule in Sindlbach mit insgesamt 1.400 Euro. Spielerisch lernten die Dritt- und Viertklässler, dass man als Kind zu manchen Dingen auch laut „Nein“ sagen darf. „Wir sponserten dieses sinnvolle Projekt in Berg schon mehrfach, damit die Kinder frühzeitig gesundes Selbstbewusstsein lernen“, erklärt Vera Finn vom Vorstand 

Schulfrühstück an der Grundschule Bräugasse

Rektorin Tanja Kölbl bedankt sich beim Vorstand der Bürgerstiftung Region Neumarkt. (v. links: Helmut Rauscher, Vera Finn, Rektorin Tanja Kölbl, Sophie Stepper)„Derzeit profitieren 45 Kinder von dem Angebot und kommen regelmäßig zum Frühstücken in unsere Schule. Wir sind unseren Sponsoren sehr dankbar “, erklärt Rektorin Tanja Kölbl. Die Bürgerstiftung Region Neumarkt unterstützt das Schulfrühstück in der Grundschule an der Bräugasse mit einem Betrag von 3.000 €.

weiterlesen »

Bürgerstiftung unterstützt Schulfrühstück

Schulfrühstück Theo-Betz-GrundschuleDie Bürgerstiftung Region Neumarkt unterstützt seit einiger Zeit das Schulfrühstück in der Theo-Betz-Grundschule in Neumarkt. Die Vorstände Helmut Rauscher und Vera Finn machten sich nun ein Bild vor Ort: Mit großem Appetit beißen die Kinder in ihre Breze, schmieren sich ein Brot mit Marmelade, Käse oder Wurst oder nehmen ein Stück frisches Obst. 

weiterlesen »

Wasser fördert Schulleistung

Wasserspender für KnabenrealschuleDie Bürgerstiftung Region Neumarkt sponserte den Wasserspender in der Staatlichen Realschule für Knaben. Seit Schuljahresbeginn steht in der Aula der Schule ein leitungswassergebundener Trinkwasserspender.

weiterlesen »

MINT-Arbeitsgemeinschaft an der Theo-Betz-Grundschule

MINT-AG an der Theo-Betz-GrundschuleSeit Ostern gibt es die „MINT-AG“ als neue Wahlmöglichkeit im Rahmen des Ganztagsangebots der Schule. Da die personellen Ressourcen der Schule limitiert sind, übernimmt die Bürgerstiftung Region Neumarkt das Honorar der Diplom-Wirtschaftsinformatikerin Petra Buttenhauser für dieses und nächstes Schuljahr.

weiterlesen »

Kindgerechte Werkbank für Kindergarten St. Helena

Foto: Gerlinde Sturm, Christa Schweiger, Barbara Walter (Kiga St. Helena), Alexandra Hiereth, Eva Diepenseifen (Bürgerstiftng) und die Kinder vom Kindergarten St. Helena„Wer will fleißige Handwerker sehn, der muss zu uns Kindern gehen …“ So wie das bekannte Kinderlied können jetzt auch die Mädchen und Jungs im Alter von 3 bis 6 Jahren vom Kindergarten St. Helena am Höhenberg handwerklich tätig werden. In einem umgebauten Baucontainer wurde eine bunte Werkstatt mit einer kindgerechten Werkbank eingerichtet.

weiterlesen »

Bürgerstiftung spendet Vitamine für alle Schüler der Mittelschule an der Weinbergerstraße

Foto (hinten v.l.): Ulrike Schiffer-Hammer (Lehrerin), Petra Zeitler (Rektorin Mittelschule), Eva Diepenseifen und Gerlinde Sturm (Vorstände Bürgerstiftung Region Neumarkt), vorne Schüler einer 5. Klasse der Mittelschule an der Weinberger StraßeDie Schüler sind bis Ende des letzten Schuljahres in der Pause kostenlos in den Genuss von frischem Obst und Gemüse gekommen. Nun stand dieses sinnvolle, von der EU und dem Freistaat Bayern finanzierte Projekt jedoch durch die Änderung der Förderrichtlinien vor dem Aus. Als die Rektorin der Mittelschule an der Weinbergerstraße, Frau Petra Zeitler, auf die Bürgerstiftung Region Neumarkt mit der Bitte um Unterstützung zur Fortführung des „Schulobstprojektes“ zukam, mussten die Mitarbeiter der Stiftung nicht lange überlegen und sagten gerne zu.

weiterlesen »

Kids Pro“ an der Theo-Betz-Grundschule in Neumarkt im Schuljahr 2016/17

Kids ProIn dem Präventionsprogramm „Kids Pro“, einem Kinderschutztraining zum Thema Selbstbehauptung und Selbstverteidigung werden praktische Strategien vermittelt, zum Beispiel: Was tust du, wenn dir ein Fremder Süßigkeiten anbietet? Dank der Bürgerstiftung, die den Kursbeitrag in Höhe von 2.000 Euro übernahm, konnten sämtliche Erst- und Zweitklässler der Theo-Betz-Grundschule – insgesamt rund 170 Kinder – an diesem Präventionsprogramm teilnehmen.

weiterlesen »

SV Höhenberg beim Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin

SV HöhenbergEine Wettkampfgruppe des SV Höhenberg fährt im Juni 2017 nach Berlin zum Internationalen Deutschen Turnfest.  Damit auch den Kindern und Jugendlichen der finanziell nicht so gut gestellten Familien die Teilnahme an dem Ereignis ermöglicht werden kann, hat die Bürgerstiftung Region Neumarkt 500 Euro zur Verfügung gestellt.

weiterlesen »

Wissen macht stark

Marco Faller und Christine Maaß (theaterpädagogische werkstatt) vor Gerlinde Sturm und Sonja Bergold von der Bürgerstiftung sowie Theresa Altmann (Rektorin Schwarzachtalschule Berg).Durch eine großzügige Spende der Bürgerstiftung Region Neumarkt in Höhe von 660 Euro konnte allen Dritt- und Viertklässlern der Schwarzachtalschule in Berg das wichtige Thema „Mein Körper gehört mir!“ auf ganz besondere Weise nahegebracht werden.Das Präventionsprogramm, durchgeführt von der „theaterpädagogischen werkstatt“, ist ein interaktives Präventionsprogramm gegen sexuelle Gewalt.

weiterlesen »

Bürgerstiftung macht Grundschüler zu starken Persönlichkeiten

Marco Faller und Christine Maaß (theaterpädagogische werkstatt) vor den Schülern der Klasse 4b der Theo-Betz-Grundschule, rechts im Hintergrund v.l.: Christine Fersch (Konrektorin), Kristin Lang (Klassenlehrerin 4b), Michael Rüttinger (Rektor), Eva Diepenseifen (Bürgerstiftung Region Neumarkt)„Mein Körper gehört mir!“ – was sich ganz normal anhört, soll für alle Dritt- und Viertklässler der Theo-Betz-Schule in Neumarkt Thema in 3 Schulstunden sein. Das Präventionsprogramm, durchgeführt von der „theaterpädagogischen werkstatt“, ist ein interaktives Präventionsprogramm gegen sexuelle Gewalt. Hierbei wird den Grundschülern Wissen vermittelt, das sie stark machen soll.

weiterlesen »

 

Was macht Kinder wirklich stark?

Anti-Mobbing-Aktion in der GrundschuleBürgerstiftung finanziert Anti-Mobbing-Aktion in der Grundschule: Für Eltern und Kinder brachte Michael Stahl in Workshops näher, dass jeder wertvoll ist und man deshalb auch anderen mit Respekt und Höflichkeit begegnen soll.

weiterlesen »

Kindergartenkinder lernen Deutsch dank Bürgerstiftung

Kindergartenkinder lernen Deutsch dank BürgerstiftungDank der Bürgerstiftung, die die gesamten Kosten für den Fahrdienst übernimmt, ist die Teilnahme am Deutschkurs für alle betroffenen Kinder des Rot-Kreuz-Kindergartens gesichert.

weiterlesen »

Anschubhilfe für Schulbibliothek des Ostendorfer Gymnasiums

Anschubhilfe für Schulbibliothek des Ostendorfer Gymnasiums Bürgerstiftung unterstützt den Aufbau einer eigenen Schulbibliothek am Ostendorfer Gymnasium.

weiterlesen »

Helfen auch Sie mit!

Wenn auch Sie unsere Projekte unterstützen möchten, hier unsere Spendenkonten:

Raiffeisenbank Neumarkt i.d.OPf. eG
IBAN DE65 7606 9553 0001 0606 00
BIC GENODEF1NM1

Sparkasse Neumarkt-Parsberg 
DE33 7605 2080 0042 5980 86 
BIC: BYLADEM1NMA