Home
Einfach Gutes tun

Bürgerstiftung dankt mit Helferfest

Foto (H. Schmidt): Der Vorstand der Bürgerstiftung bedankte sich bei den Helfern mit einem kleinen Präsent und einem geselligen Abend.

Foto (H. Schmidt): Der Vorstand der Bürgerstiftung bedankte sich bei den Helfern mit einem kleinen Präsent und einem geselligen Abend.

Die Bürgerstiftung Region Neumarkt bedankte sich bei den 25 Näherinnen und Helfern rund um die erfolgreiche „Aktion Stoffmaske" mit einem geselligen Abend im Sammüller-Biergarten. Vorstandsvorsitzender Helmut Rauscher hob in seiner Rede nochmals das außerordentliche Engagement hervor, das diese Frauen und Männer in Coronazeiten geleistet haben.

Innerhalb von wenigen Wochen hatte Projektleiterin Sabine Klages mit ihren Helferinnen über 2.500 Masken genäht. Gummiband und Stoffe hatten Bürger zur Verfügung gestellt. „Selbst bis nach Berlin ist man auf das erfolgreiche Neumarkter Projekt aufmerksam geworden", so Vera Finn, die kürzlich für ein Stiftungsmagazin ein Interview dazu gab.

  • Geselliger Abend für die Helferinnen der Aktion Stoffmaske im Sammüller-Biergarten

  • Alle Helferinnen erhielten ein kleines Präsent

  • Projektleiterin Sabine Klages

  • Vorstandsvorsitzender Helmut Rauscher bedankt sich für das außerordentliche Engagement