Home
Einfach Gutes tun

Firma Dehn spendet 11.000 €

Mitarbeiter und Unternehmen spenden 33.000 Euro an soziale Initiativen in der Region Neumarkt

Mitarbeiter und Unternehmen spenden 33.000 Euro an soziale Initiativen in der Region Neumarkt

Verantwortung zu übernehmen ist Teil der Unternehmensphilosophie von DEHN. Der Spezialist für Blitz-, Überspannungs- und Arbeitsschutz engagiert sich bereits seit vielen Jahren in zahlreichen sozialen und ökologischen Initiativen in Neumarkt und der Region. Nun schlossen sich Mitarbeiter und Unternehmen zusammen und konnten drei Institutionen in der Region eine Spende von je 11.000 Euro überreichen. Die Spenden wurden am 13.07.2022 stellvertretend für alle Mitarbeiter vom Vorstandsvorsitzenden Dr. Philipp Dehn sowie dem Betriebsrat am Unternehmenssitz von DEHN in Neumarkt übergeben.  

„Als Familienunternehmen ist uns das Engagement für gesellschaftliche und ökologische Projekte und Initiativen extrem wichtig. Wir sorgen nicht nur für sichere und zukunftsfähige Arbeitsplätze für unsere Mitarbeiter. Wir nehmen auch unsere Verantwortung für unsere Region sehr ernst. Unsere Mitarbeiter haben mit dieser Spendenidee ein großartiges Signal gesetzt – darauf bin ich sehr stolz. Auch darum habe ich die Startsumme der Belegschaft sehr gerne verdoppelt,“ so Dr. Philipp Dehn, Vorstandsvorsitzender der DEHN SE in seiner Ansprache zur Spendenübergabe.

Bild (v.l.n.r.: Dr. Phillipp Dehn (DEHN SE); Gerhard Seitz (Lebenshilfe); Dr. Wilhelm Baur (Lebenshilfe); Helmut Rauscher (Bürgerstiftung); Stefan Pröbster (Betriebsrat DEHN SE); Vera Finn (Bürgerstiftung); Bernd Gailler (Betriebsrat DEHN SE); Björn Bracher (Diakonie) Elke Kaufmann- (Diakonie); Sonja Schambeck (Diakonie: Leb-mit-Laden – Tafel Neumarkt)