Home
Einfach Gutes tun

Gewinner bitte melden!

Die Losnummer 9259 hat gewonnen

Das Originalbild wird von der Künstlerin Ute Gräber persönlich an den Gewinner überreicht. Von links: Helmut Rauscher, Alexandra Hiereth, Künstlerin Ute Gräber, Sophie Stepper und Vera Finn

Das Originalbild wird von der Künstlerin Ute Gräber persönlich an den Gewinner überreicht. Von links: Helmut Rauscher, Alexandra Hiereth, Künstlerin Ute Gräber, Sophie Stepper und Vera Finn

Die Spannung steigt. Wohin geht der Hauptpreis des Advents-Los-Kalenders 2023? Bis zum 31. Januar kann sich der Gewinner des Bildes von Ute Gräber bei der Bürgerstiftung melden und seinen Gewinn abholen. „Wir wissen, dass es Käufer gibt, die weder die Losnummer noch ein Türchen aufmachen, da sie die Kalender sammeln und somit das Motiv nicht zerstören möchten“, weiß Vorstandsvorsitzender Helmut Rauscher. 

Daher sollte man jetzt seinen Kalender überprüfen, ob er die Nummer 9259 trägt, denn das ist der Hauptgewinn. Das Motiv wurde von der bekannten Kalligrafie-Künstlerin Ute Gräber gestaltet und hat einen Wert von 1.200 €. „Sollte sich bis Ende Januar der Gewinner nicht melden, so rufen wir die Ersatznummer 6354 auf“, erklärt Finanzvorständin Sophie Stepper. Wer eine der beiden Nummer hat, sollte sich bei der Bürgerstiftung unter 09181 255-2605 melden.