Aktionen
Einfach Gutes tun

Sterntaler- und Schneeflocken-Aktion

Neumarkter Bürger beschenken bedürftige Jugendliche und Senioren

In Kooperation mit dem Leb mit Laden erhalten Kids zwischen 13 und 18 Jahren und Senioren ein kleines Geschenk zu Weihnachten. Von links: Carolin Thumann mit Tochter, Bianca Nießlbeck, Jutta Rother, Alexandra Hiereth, Sophie Stepper.Seit über zehn Jahren hilft die Bürgerstiftung in Kooperation mit dem Leb-mit-Laden dabei, dass bedürftige Jugendliche aus dem Landkreis Neumarkt ein Weihnachtsgeschenk bekommen. 

2019 wurde mit dem Projekt "Schneeflocke" erstmals auch an bedürftige Senioren gedacht. Carolin Thumann, Ehefrau von Oberbürgermeister Thomas Thumann, hat zusammen mit Bianca Nießlbeck die Schirmherrschaft für dieses Projekt übernommen.

Mitmachen kann jeder Bürger: Die Sterntaler- und Schneeflocken-Karten mit den Weihnachtswünschen können ab 4. November bei der Goldschmiede Rother in der Klostergasse abgeholt werden. Dann besorgt man das gewünschte Geschenk im Wert von max. 30 Euro, packt ein Päckchen, heftet den Stern beziehungsweise die Schneeflocke aus der Karte an und bringt das Päckchen bis 1. Dezember zur

  • Goldschmiede Rother in der Klostergasse 3, Neumarkt.

Aktion Sterntaler„Die Nachfrage war in den letzten Jahren sehr hoch und so sind die Wunschkärtchen meist schnell vergriffen", sagt Stiftrungsrätin Jutta Rother.

Unterstützt von den zuständigen Verteilstellen sorgt das ehrenamtliche Team der Bürgerstiftung dafür, dass die Geschenke pünktlich zu Weihnachten bei den Jugendlichen und Senioren in der Region ankommen.

„Im Landkreis Neumarkt leben über 200 bedürftige Kinder und Senioren. Uns ist es ein großes Anliegen, dass diesen Mitbürgern ein kleiner Wunsch erfüllt werden kann“, so Projektleiterin Alexandra Hiereth von der Bürgerstiftung.