Projekte
Pusteblumen
Einfach Gutes tun

Bürgerstiftung fördert Sprachcamp

Die Klasse 4a der Martini-Schule in Freystadt spricht in dieser Woche nur Englisch.Singend, spielend und lachend laufen die 26 Kinder der Klasse 4a der Martini-Schule in Freystadt über die Wiese. Dabei ist der Baum ein tree, der Hund ein dog und der Klassenkamerad ein friend, denn vom 1. bis 5. Juli sprechen alle nur Englisch. Schon bald haben die Schüler die  anfängliche Sprachhemmung verloren und machen mit Begeisterung mit, wenn es darum geht, einen Ball zu fangen oder gemeinsam ein lustiges Lied zu singen.

Klassenlehrerin Karin Donauer ist begeistert, was die Kinder schon nach wenigen Stunden können: „Ganz nebenbei lernen sie die englischen Wörter und wenden sie an.“ Später am Tag schreiben die Kinder mit den Betreuern dann auf, welche neuen Wörter sie gelernt haben. „Tito aus den USA, Anne-Marie aus England und Caroline aus Kanada erklären den Kindern mit einfachen Worten Sprachspiele, Theatersketche, Songs, fremde Sportarten und Bastel-Challenges“, erwähnt Leolingo-Chefin Andrea Bär.

„Wir freuen uns, dass das Sprachcamp bei den Kindern mit solch großer Begeisterung aufgenommen wird“, erklärt Sophie Stepper vom Vorstand der Bürgerstiftung Region Neumarkt. „Mit einem Betrag von 1.300 Euro haben wir dieses Projekt gerne unterstützt“, ergänzt Vorstandskollegin Vera Finn.